Abrechnungen

Weinberger Biletti Immobilien - Abrechnungen

Weinberger Biletti Immobilien - Abrechnungen

Abrechnungen dienen dazu, den Umgang der Hausverwaltung mit fremden Vermögen zu kontrollieren. Die Wünsche unserer Kunden sind dabei sehr unterschiedlich: manche wollen kurze Zusammenfassungen, um sich einen Überblick schaffen zu können und bei Bedarf ins Detail zu gehen. Andere wollen möglichst detailliert alle einzelnen Zahlungsvorgänge dargelegt haben: Für uns ist beides kein Problem. Jährlich werden die Ergebnisse aus den Kundenbefragungen herangezogen, um kontinuierlich die Qualität der Darstellung unserer Abrechnungen zu verbessern.

Analyse der Betriebskosten / Jahresvergleich:

Besonders beliebt sind unsere Auswertungen, die unsere Kunden als besonderes Service zu jeder Abrechnung erhalten: So sind mehrjährige Vergleiche der Kostenentwicklung oder auch eine Kontenverprobung der Abrechnung möglich. Die Höhe der Treuhandgelder ist auf einen Blick erkennbar und mittels beigelegter Kontostände auch belegt. So kann das tatsächlich vorhandene Geld und die Salden der einzelnen Abrechnungspositionen besonders leicht nachvollzogen werden. Dies gestalten wir auch individuell und passen uns besonderen Anforderungen an: denn letztlich zählt nicht irgendeine Darstellung, sondern nur die, die unsere Kunden wünschen.

Unsere Vermieter schätzen die professionelle Bewirtschaftung ihres Vermögens. Dafür reicht es oft nicht aus, lediglich Überschussrechnungen vorzulegen. Beliebt sind etwa periodosierte Darstellungen, die es ermöglichen, die Entwicklung der Ein-/und Ausgabenseite über längere Zeiträume zu analysieren. Bilanzierende Vermieter erhalten, auf Wunsch auch online , die Objektbuchhaltung periodisiert zur monatlichen Umsatzsteuerabfuhr.

Für Investorenimmobilien buchen wir auf Basis von Kostenstellen, um Auswertungen über Einzelprojekte einfacher darstellen zu können.